Das Wappen Schorndorfs

Spenden/Zustiftung an die Stiftung Barbara-Künkelin-Preis

Unterstützen Sie unseren Schorndorfer Frauen Preis! Er besitzt inzwischen ein sehr hohes Ansehen weit über Baden-Württemberg hinaus.

Der Preis wird seit 1983 für Leistungen vergeben, die aus der jeweils eigenen Initiative der Frauen entstanden sind, die gegen den Zeitgeist, sinnvoll, wichtig und in die Zukunft gerichtet sind und Bestand haben.

Der Preis und das Stiftungskapital wurde von Fritz Abele gestiftet, dann per Satzung der Stadt Schorndorf und dem Heimatverein als Träger übergeben. Der Name Barbara-Künkelin-Preis wurde bewusst gewählt, um den Preis nicht als Familienpreis, sondern als Schorndorfer Preis hervorzuheben.

Damit der Preis auch in Zukunft alle zwei Jahre an eine mutige Frau oder Frauengruppe verliehen werden kann, unsere Bitte. Beteiligen Sie sich am Barbara-Künkelin-Preis und spenden Sie mit einem einmaligen oder jährlich wiederkehrenden Betrag.

Sollten Sie sich mit dem Gedanken befassen, selbst eine Stiftung ins Leben zu rufen und wissen noch nicht, in welche Richtung, dann stiften Sie unserem Schorndorfer Frauenpreis zu. Lassen Sie sich eine Satzung der Barbara-Künkelin-Preis- Stiftung zusenden und überlegen, ob für Sie die Identifikation mit mutigen Frauen und mit dieser schönen Stadt Schorndorf es wert ist, dass Sie ihr Geld hier anlegen.

Institut: Kr Spk Waiblingen
BIC.: SOLADES1WBN
IBAN: DE47 6025 0010 0005 0317 68
Kennwort: Stiftung Barbara-Künkelin-Preis


Ansprechpartner

Elsbeth Rommel
Vorsitzende des Preisgerichts
Telefon: 0171 / 3837897
elsbeth.rommel@t-online.de

Nicole Marquardt-Lindauer
Stadtmarketing Schorndorf
Telefon: 07181 / 602-126
nicole.marquardt@schorndorf.de